Archiv der Kategorie: News

discover germany | the panacea for your home | 2014

—–> Aritikel der Novemberausgabe von DISCOVER GERMANY als pdf lesen

 

private-space-furniture_ellenberger_tall

 

With deceptively simple forms and stark contrasts using solid wood and white surfaces, Jannis Ellenberger’s work is an exception from that of many other German designers, earning him the ‘if product design award’ for his free-standing sink, which stands at the centre of his own delightful and inimitable private space collection.

 

TEXT: EMMIE COLLINGE | PHOTOS: ALEXANDER FANSLAU, BREMEN, GERMANY

 

Using his accumulated knowledge to create contemporary classics, Bremen-based ellenbergerdesign is behind some of the most distinctive and meaningful products within Europe as he strives to make products in the studio in which form and function compose a harmonious whole.
Separating ellenbergerdesign into two strands (his own Private Space Collection and the contracted work), Jannis Ellenberger explains how the commissions “can be really quite varied.” Required to apply his expertise as a “service provider” at any stage of the design process, Ellenberger can deliver the initial sketch, the full-scale model, right through to the final prototype. An advocate of long-standing partnerships, Ellenberger has previously developed products for companies including CB2 (USA), Sudbrock (DE), Prandina (I), Studio Lumess (CH) and the Friesland Porzellanfabrik for whom he created a stylish tea set using maple wood and delicate white porcelain. The tea set’s simplicity lends itself to a heart-warming ambiance, allowing the user to enter into a clearer mindset.

 

jannis-ellenberger-working-at-studio

 

Ellenberger’s creations are contemporary classics in many senses, and his steadfast notion of “switching off” through surrounding yourself with his creations is embodied in his own Private Space Collection. Considering your home as your sanctuary, he highlights his belief in keeping it simple, “an antidote to the sensory overload of everyday life.”

 

With their pure and human aesthetic, the products in his Private Space Collection are built to last. Ellenberger explains eloquently how the collection sprang initially from the traditional notion of a washstand pitcher on a table, prompting his desire to “reclaim” the private space within a home and unite it. “Your bedroom and bathroom are two areas which are yours – they’re not shared with guests, so uniting them struck a chord with me.” After designing the freestanding table and basin, the collection expanded to include a bed and a bench before entering the market in early 2012. Since then, the collection is home to virtually all the staple items needed for your bedroom and bathroom, although it is by no means limited to these rooms as the sideboard is a brilliant addition to any lounge

 

ellenberger_washstand_wall_if-design-award

 

Currently, Ellenberger is working on a modular furniture system for children, which, after appearing last month at Cologne’s prominent KIDS UND JUGEND trade fair, was selected by the jury as a joint winner in the Future of Kids Design competition. Outlining the concept behind the furniture, currently being developed with the German children’s furniture manufacturer DE BREUYN, Ellenberger explains how children yearn to be in close proximity to their parents. This led him to question why their space couldn’t belong equally to parents and children alike. From this thought, he created a grownup-looking desk and stool set that unites a childlike ease with Ellenberger’s characteristic minimalism. It is now evolving into an entire system of seating and storage, focusing on public spaces like waiting areas or libraries as well as private homes. Using felt and wood, he explains, keeps the gentleness. “Wood is a natural material with a pleasant colour and warmth to it,” he says matter-of-factly.

 

Design, continues Ellenberger, can be understood as a vague, all-encompassing term, but for the skilled artisan like himself, his objectives when designing are to craft “genuine, understated and long-lasting products,” which, he’s quick to add, “won’t break easily”.

 

chai-ahorn-friesland-ellenberger-1

 

Keeping manufacturing in Germany is integral to his own collection given the small-scale production run. He first works at his studio in Bremen before entrusting his designs to a Bavarian manufacturer, and stresses the importance of “being able to keep an eye on the process, having a personal relationship with the woodworkers and cutting out the middle- man.” Trained in the time-honoured skill of woodworking, Ellenberger set up his own business immediately after graduating, receiving commissions directly – testament to the appeal of his wonderfully unassuming furniture.

 

His own house, he explains with a wry smile, is something of a cemetery for dis- used prototypes, sitting alongside his treasured antiques. “My children do love having their dad’s work around the house. One of my sons actually sleeps on the very first prototype of the 1m x 2m Private Space bed, but,” he chuckles, “each time there’s a trade fair he’s on the mattress on the floor for a few days as we borrow his bed!”

 

His thoughtful creations possess a quality that is often rare to find these days; they are home to a timelessness that can be seen in understated glory in the Intimo small desk, the TLD desk and the Drommen bed in particular. Alongside his own collection, their growing popularity proves just why ellenbergerdesign deserves yet more international acclaim.

 

bench_PSF-collection_ellenbergerdesign

 

sideboard_front_PSF-collection_ellenbergerdesign

 

side-table_detail_PSF-collection_ellenbergerdesign

kids design award | 2014

winner of kids design award | KIND + JUGEND | Köln, 11.-14.09.2014

 

In Kooperation mit afilii – eine innovative Vermittlungs- und Informationsplattform für gut gestaltete Kinderprodukte – rief die Kölner Messe KIND + JUNGEND erstmals Designer dazu auf, zukunftsweisende Ideen und Konzepte zu einem Wettbewerb einzureichen. Nominiert für die Ausstellung FUTURE OF KIDS DESIGN auf der Messe Köln, Halle 10.1, C080 ist auch unser modulares Möbelsystem für Kinder und Erwachsene, ein Entwurf dessen Ursprung auf das Jahr 2009 zurückgeht. Das Konzept wurde unter allen Teilnehmern ausgewählt zur Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit DE BREUYN Kindermöbel.

 

modularsystem_ellenbergerdesign

 

Kinder wollen eigentlich immer in der Nähe ihrer Eltern sein. Sie lernen durch Nachahmung der Erwachsenen und haben einen unstillbaren Antrieb groß zu werden. Sie wollen dabei sein!

 

Außerdem hat sich das Bild der Familie in den letzten Jahren stark gewandelt. Daher wurde diesem Konzept die Idee zugrunde gelegt, die Welt der Kinder nicht von der Erwachsenenwelt zu trennen. Kombiniert werden in diesem Möbelsystem Aufbewahrungs-, Arbeits- und Sitzmöbel, welche sowohl den Bedürfnissen von Erwachsenen als auch denen von Kindern gerecht werden. Das System bietet gleichermaßen perfekte kleine Lösungen für den privaten Bereich, wie es für moderne Büros geeignet ist.

 

Warme und natürliche Materialien wie Holz und Filz setzen Akzente bei den ansonsten weißen Möbeln. Alle relevanten Tisch- und Sitzhöhen – für Erwachsene und Kinder! – werden im System berücksichtigt. Die Fronten sind mit Filz laminiert und erlauben so nicht zuletzt einen spielerischen Umgang mit Farben. Der Sitz des Kinderstuhls ist aus eichenfurniertem Formholz gefertigt und ebenfalls mit Filz bezogen. Eine Klemmleuchte kann auf einfache Wiese an der Tischkante befestigt und hin und her bewegt werden.

 

 

milan furniture fair | 2014

ellenbergerdesign on show during Milan design week 2014

 

Press Release  28-03-2014

 

A few years ago Austrian studio March Gut and German Designer Jannis Ellenberger first met exhibiting both on Designer‘s Saturday in Langenthal, Switzerland. Since, their ways crossed each other for many times and discovering that they have a related approach to a design process now Marek and Christoph from March Gut and Jannis from ellenbergerdesign are good friends.

 

For Milan Furniture Fair 2014 they finally decided to join forces for their first common exhibition which they called functional white and which is seen within design event Ventura lambrate. It is a kind of retrospective, presenting highlights of their past works as well as newly introduced products. Some items have been manufactured in new materials or colors especially for this event.

 

The following designs by Jannis Ellenberger will be shown:

 

* brand new version of Elli wardrobe in natural white oak for SUDBROCK, Germany
* white Elle table lamp for PRANDINA, Italy
* tea set Chai which has never been shown before in combination with maple wood for FRIESLAND, Germany
* Alba credenza for CB2, USA
* magnetic table and floor lamp Mago here in solid ash wood for STUDIO LUMESS, Switzerland
* new wall mounted version of Private Space Washstand – which has recently been awarded with the iF design product award 2014
* Private Space Mirror
* Private Space Sideboard
* Private Space Side Table

 

EXHIBITION                          functional white

DATE                                          8.4. – 13.4.2014

TIME                                           tue – sat 10 am – 8 pm / sun 10 am – 6 pm

DRINKS                                    wednesday 8 pm – 10 pm

LOCATION                            Via Ventura 15, 20134 Milano

PRESS REQUESTS             press@ellenbergerdesign.de

LINKS                                        www.marchgut.com / www.venturaprojects.com

 

 

iF product design award | 2014

ellenbergerdesign gewinnt iF product design award für Waschtisch

 

Pressemitteilung  19-02-2014

 

Seit 60 Jahren ist der iF product design award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF hat sich als Symbol für herausragende Designleistungen längst international etabliert.

 

Wir freuen uns, dass unser Waschtisch als Teil der PRIVATE SPACE FURNITURE COLLECTION mit dem renommierten iF product design award 2014 ausgezeichnet wurde!

 

Der Waschtisch ist schlicht, aber dennoch multifunktional. Mit seiner einteiligen, organisch verformten Mineralwerkstoffplatte entstand der Entwurf in Anlehnung an Waschkrüge von früher, die man auf einem Tisch oder einer Kommode im Schlafzimmer abstellte. Dabei folgt die PRIVATE SPACE Möbelkollektion einem Trend, der Schlafbereich und Bad zu einem großen privaten Raum zusammenschmelzen lässt. Klares, reines Design, helle und sanfte Farben, weiß in Kombination mit Holz erzeugen ein offenes Konzept und eine ruhige, entspannende Atmosphäre. Ergänzt um Spiegel und Schrankmöbel, wurde zu Jahresbeginn eine wandhängenden Version des Waschtischs mit einem kleinen Schubkasten dem Sortiment hinzugefügt.

 

2006 gründete Jannis Ellenberger ein Studio für Produktdesign und Interieurgestaltung in Bremen und arbeitet seitdem eng zusammen mit nationalen und internationalen Herstellerfirmen hauptsächlich im Bereich Möbel, Leuchten und Accessoires.
Ferner realisierte er unter dem Label seines Studios eine eigene Möbelkollektion, die PRIVATE SPACE FURNITURE COLLECTION und betreibt seit einem Jahr einen kleinen exklusiven Onlineshop, wo die Möbel der Kollektion sowie eine weitere Auswahl der von ihm gestalteten Produkte direkt bestellt werden können.

 

Gemeinsam mit den Designern Marek Gut und Christof March vom österreichischen Studio MARCHGUT wird Jannis Ellenberger anlässlich der diesjährigen Mailänder Möbelmesse eine Auswahl seiner Arbeiten aus den letzten Jahren zeigen. Der neue Waschtisch wird selbstverständlich dabei sein. 8.-13.4.2014 – Via Ventura 15, Milano, Italia

 

Designer: Jannis Ellenberger, Bremen, Germany – www.ellenbergerdesign.de

Hersteller: Torsten Anders Wellness- und Möbelmanufaktur GmbH, Lichtenfels

Fotograf: Alexander Fanslau, Bremen, Germany – www.fanslau-fotografie.de

Pressekontakt: press@ellenbergerdesign.de

 

 

—> Waschtisch online bestellen —> ZUM SHOP

 
 

open studio | 2013

Tag der offenen Tür im Studio von ellenbergerdesign

 

Einige mögen den Waldgeruch von unserer letzten Ausstellung noch in der Nase haben… Auch diesen Herbst stellten wir wieder aus im Rahmen von Kunstwerk im Viertel – gemeinsam mit Gartengestalter Olof Schlittenhardt und Grafikdesignerin Katrin Adler. Diesmal drehte sich aber alles um Pappe und Papier. Zu sehen waren mehrere Modelle aus Karton im Maßstab 1:1 und gaben einen guten Einklick in den Entwurfsprozess.  ALLES PAPPE!

 

 

 

messe | blickfang hamburg | 2013

ellenbergerdesign zeigt erstmals neue Wohnaccessiores auf der Blickfang Hamburg in den Deichtorhallen

 

Der New Yorker Designer Steven Burks nannte die Blickfangmesse einmal „the people’s fair“ aufgrund der spannenden Zusammensetzung des Publikums aus Fachbesuchern, Endverbrauchern oder einfach nur Designliebhabern.

 

Vom 27.-29.9. 2013 öffnete die Blickfang nun zum zweiten mal ihre Tore in Hamburg – wiedermal in den Deichtorhallen. Auch wir waren diesmal wieder dabei – an gewohnter Stelle, STAND 2.10 – und danken vielmals allen Besuchern über ihr reges Interesse an unseren Messeneuheiten.

 

 

now online | shop.ellenbergerdesign | 2013

jetzt neu:  shop.ellenbergerdesign ist online

 

Da die Resonanz auf die PRIVATE SPACE FURNITURE COLLECTION über die Erwartungen gut war, haben wir uns entschlossen, mit einem eigenen online shop einen neuen Geschäftsbereich zu betreten. In diesem kleinen online shop können ab sofort neben den Möbeln der Kollektion eine weitere Auswahl der von Jannis Ellenberger gestalteten Produkte direkt bestellt werden. Die Möbel werden ohne Umwege auf dem direkten Weg aus den Werkshallen zum Endkunden geliefert, wobei deren Lieferung deutschlandweit frei Haus angeboten wird.

 

 

—> ZUM SHOP

 

 

 

messe | blickfang kopenhagen | 2012

ellenbergerdesign präsentierte auf der Blickfang Kopenhagen am 9.-11. November 2012 die PRIVATE SPACE FURNITURE KOLLEKTION erstmals in Skandinavien

 

Die Einflüsse, die skandinavisches Design seit jeher auf die Arbeit von Jannis Ellenberger gehabt hat, sind sicher nicht von der Hand zu weisen. Daher war es besonders spannend, u.a. die neuen Home Office Möbel der PRIVATE SPACE KOLLEKTION, dem dänischen Publikum vorzustellen. Die historen Øksnehallen im Zentrum Kopenhagens boten einen toll Rahmen für eine solche Designmesse.

 

 

 

open studio | 2012

ellenbergerdesign stellt aus gemeinsam mit Gartengestalter Olof Schlittenhardt

 

Eine Austellung der ganz besonderen Art entstand im Rahmen der diesjährigen offenen Ateliers im Bremer „Viertel“. Die Zusammenarbeit mit Gartengestalter Ofof Schlittenhartd gestaltete sich äußerst produktiv und kreativ. Die Räume des Studios verwandelten sich in einen Wald mit Bäumen, echten Waldbewohnern und sogar einem kleinen Tümpel umgeben von Moos – und mittendrin wuchsen wie Pilze aus dem Boden z.B. Modelle und Prototypen von Tischleuchten. Der feuchte Geruch der Natur war allgegenwärtig und so bot sich dem Besucher ein Erlebnis, das wahrhaft alle Sinne ansprach.